LET´S GET CREATIVE – Sommerworkshop mit allen Projektpartnern

Konkretisierung unserer Bilder und Vorstellungen zur Lernumgebung LUTZ

Die Anforderungsanalyse ist abgeschlossen, wir befinden uns mitten in der Modellierung (= Nachbildung der komplexen Realität anhand von Modellen) und erste Mockups von LUTZ entstehen. Die Lernumgebung wird also immer greifbarer und in unseren Köpfen entstehen konkrete Bilder, wie LUTZ aussehen könnte. Aber welche Bilder sind das? Welche Unterschiede gibt es zwischen unseren Vorstellungen? Um das herauszufinden, packen wir alle bisherigen Ergebnisse auf den Tisch – bzw. auf das digitale Whiteboard – und hinterfragen diese (kritisch). Danach sind die Grundsteine für den kreativen Part zurechtgerückt: In Kleingruppen brainstormen wir, wie viele Avatare es mit welchem Aussehen geben soll, wie LUTZ-Nutzer*innen ihre virtuellen Mitarbeitenden kennenlernen können, in welchen Räumen sie sich bewegen werden, und und und... Wir sind gespannt auf die Ergebnisse!